Bildung Politik

Ausbildung Fachfrau/Fachmann Apotheke EFZ ab 2022

Letzte Aktualisierung:
Apotheken-Team

Ein grosser Meilenstein ist geschafft: Im November 2020 hat pharmaSuisse den Ticketantrag für die Totalrevision der beruflichen Grundbildung beim Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) eingereicht und einen positiven Entscheid erhalten.

Mit den neuen Aufgaben und Kompetenzen für das Apothekenteam hat man sich für eine zeitgemässe Berufsbezeichnung entschieden – in Anlehnung an Berufe wie Fachfrau Ge­sund­­heit EFZ oder Fachmann Betreuung EFZ: In der Deutschschweiz heisst der Beruf in Zukunft Fachfrau Apotheke EFZ beziehungsweise Fachmann Apotheke EFZ. Im neuen Berufsbild sind auch Injektionen in Delegation der Apothekerin oder des Apothekers vorgesehen. Bei diesem Leistungsziel ist noch nicht abschliessend geklärt ob es beibehalten werden kann. Im Mai 2021 wissen wir mehr. pharmaSuisse unterstützt diese Kompetenz­er­wei­terung auf das Apothekenteam und setzt sich dafür ein.

Ende März finden für alle Interessierten Online-Informationsveranstaltungen zur Totalrevision statt. Die Links zur Veranstaltung werden vor Beginn auf der Website zugänglich sein.

Webinar deutsch:
Mi, 24. März 2021 14.00–16.00 Uhr

Webinar italienisch:
Do, 25. März 2021 14.00–16.00 Uhr

Webinar französisch:
Fr, 26. März 2021 14.00–16.00 Uhr

Olivia Jordi-Halter

Ihre Kontaktperson

Olivia Jordi-Halter
Expertin Pharma-Assistent/in EFZ
Zur Artikel-Übersicht

Weitere Artikel